Anmeldung für Mitglieder


Wenn Sie Mitglied werden wollen, wenden Sie sich bitte an den Vorstand. Mehr Informationen im Bereich "Mitglied werden".

Der See

Unser Wasserskisee hat eine Wasserfläche von 60.000 m2 und eine durchschnittliche Seetiefe von etwa 6 Metern.

Er besitzt die idealen Ausmaße, um die „bösen Geister“ des Wasserskisports – wie Raphael Samuelson, der Erfinder des Wasserskifahrens Wind und Welle nannte –  so weit wie möglich auszuschließen. Der Wasserspiegel liegt 5 bis 7 Meter tiefer als die umliegende Landschaft, was auch bei ungünstigen Windbedingungen eine nahezu glatte Wasseroberfläche garantiert.

Die optimale Nord-Süd-Ausrichtung des Slalomkurses vermeidet zu jeder Tageszeit eine Blendung des Wasserskifahrers durch Sonnenlicht. Der Slalomkurs ist so angelegt, dass daneben genügend Platz für den Figurenlauf bleibt.